Weckruf: Mei liabster Friseur-Salon

... ist "noch" nicht der Salon Helene in Jenesien. Doch vielleicht kann der Radio Tirol Weckruf da ein wenig Licht in diese haarige Geschichte rund um die seit mehr als 10 Jahren beliebte Haarkünstlerin Helene Domanegg bringen. Grad recht zum runden Geburtstag!!

mehr

Weckruf: Die Glurnser Liebeskrapfen

... sind längst über die Grenzen der historischen Stadtmauern hinaus bekannt! Und gerade am "Valentinstag" herrscht in der Bäckerei Schuster daher Hochbetrieb. Vor allem auch deshalb, weil einige Kunden gar außergewöhnliche Sonderwünsche haben.

mehr

Weckruf: Indianer-Biathlon

Beim Googlen hat diese Dame aus England den Latscher Biathlon-Trainer Andreas Kuppelwieser entdeckt. Sie ist überzeugt, dass er der richtige Trainer ist für ihre Tochter Annie, die nur ein kleines Problem hat: Sie mag keine Gewehre. Ob man vielleicht statt dessen Pfeil und Bogen nehmen kann?

mehr

Weckruf: Schwindeln schwer gemacht

Brillenträger lassen sich ungewollt in die Karten schaun. Da spiegelt sich doch tatsächlich so einiges. Eine nagelneue Erfindung wird der leidenschaftlichen Watterin Hilda Leitner aus Mareit angeboten: eine spiegelfreie Kartenbrille. Wie - noch nie davon gehört?

mehr

Weckruf: Die neue Gurtpflicht im Reisebus...

... gilt für alle Reisenden, die alkoholische Getränke dabei haben. Das "neue Gesetz" trifft Ernst Armellini und seine Lananer Mittwoch Wanderfreunde natürlich besonders hart. Weil zum einen geht diese Gruppe seit vielen Jahren niemals ohne ein gutes Flaschl Wein auf Wanderschaft, und zum Andern gibt es in diesem Jahr noch so einiges zu feiern!

mehr

Weckruf: Heiße Nächte

Und vor allem laute Nächte! Die geplagte Nachbarin ist fix und fertig. Sie nimmt die nächtliche Ruhestörung auf, ruft den Baumeister Michael Kofler aus Tisens an und läßt ihn das eindeutige Beweismaterial anhören... Dass es sich hier um einen ganz fiesen Geburtstagsscherz handelt, bekommt er überhaupt nicht mit. Es gratuliert der Schwager Herbert mit Irene.

mehr

Weckruf: Das traumatische Haar-Erlebnis

Ein Albtraum: Sie färben sich selber die Haare - das Ergebnis ist eine schreckliche, undefinierbare Farbe. Der telefonische Hilferuf geht an die ehemalige Friseurin Tanja Hellrigl, die nicht nur schuld an diesem Farb-Unfall sein soll - jetzt soll sie das ganze auch noch ungeschehen machen.

mehr

Weckruf: Ein Treppensturz mit Folgen

Ganz schnell ist es passiert - und schon wittert die Versicherungsvertreterin das ganz große Geschäft. Geburtstagskind Hubert Kaufmann aus Lana wimmelt die Dame am Telefon ganz schnell ab, rechnet aber nicht mit ihrer Hartnäckigkeit...

mehr

Weckruf: Der Nachhilfe-Führerschein

Endlich 18! Freut sich Annika Obkircher aus Deutschnofen. Nur das mit dem Führerschein will nicht so recht klappen. Wenn das Quiz nur nicht so verdammt schwierig wäre! Hilfe - der etwas anderen Art - kommt mit dem Radio Tirol Weckruf.

mehr

Weckruf: Das unheimliche Wohnmobil

Ein Camper, der jetzt übern Winter einsam abgestellt wurde und auf seinen Sommer-Einsatz wartet. Da bewegt sich doch was...Ob sie ihn vermietet hat, fragt diese Frau am Telefon die Reinhilde Platter aus Neumarkt. Der gehört das Wohnmobil. Und, nein, da dürfte eigentlich niemand drinnen sein. Unsere Weckruferin Renate Holzner klopft wagemutig an die Camper-Tür...

mehr

Weckruf: Nix für Langschläfer

Wenn das Handy läutet kurz nach halb 7 und jemand behauptet, das sei eine Umfrage zum Thema "Schulbeginn eine Stunde früher" - will das keiner hören - schon gar nicht um diese Uhrzeit. Auch nicht Jasmin aus Burgstall, die SO mit dem Radio Tirol Weckruf ahnungslos in ihren 14. Geburtstag hineinstartet.

mehr

Weckruf: Abtauchen und JA sagen

Eine Unterwasserhochzeit solls bitte sein! Ob Standesbeamtin Nadja Pichler aus Laas mit dem Brautpaar baden geht? Hören Sie sichs an, im Radio Tirol Weckruf...

mehr