UPDATE: Reise APPs

Egal ob Reiseführer, Routenplaner oder Wetterprognosen. Auch im Urlaub ist unser Smartphone immer mit dabei und steht uns mit nützlichen APPs zu Seite. 

Zuerst die Google Übersetzter-APP. Diese übersetzt inzwischen in über 60 Sprachen, kann die Übersetzung vorlesen und erkennt und übersetzt auch Zeitungen und Schilder. Die Übersetzungen sind zwar nicht immer ganz richtig, reichen aber aus um im Urlaub weiterzukommen.

Oder die APP Mein Währungsrechner. Selbst innerhalb Europas gibt es nicht überall den Euro. Wer etwa nach England oder Dänemark reist, muss sich wieder mit Wechselkursen herumschlagen. Die APP...

mehr

UPDATE: Der smarte Rucksack

Smartphone, Tablet und Laptop. Wer viel Technik mit sich herumträgt braucht auch den geeigneten Rucksack. Am besten einen smarten Rucksack.  

Smarte Rucksäcke sind nicht nur eine tragbare Ladestation für unsere Smartphones und Tablets, sie erleichtern auch die Bedienung. Die Geräte können einfach im Rucksack an der Ladestation hängen und können über ein Bedienfeld am Tragegurt gesteuert werden. Sie können Anrufe entgegennehmen, Musikabspielen und die Lautstärke anpassen. Auch der hierfür nötige Kopfhörer kann direkt an einer Kopfhörerbuchse am Tragegurt angesteckt werden. 

Und der smarte Rucksack bietet auch...

mehr

UPDATE: Bluetooth Lautsprecher

Egal ob im Wohnzimmer, im Garten oder im Urlaub am Strand. Mit Bluetooth-Lautsprechern können Sie Ihre Lieblingsmusik überall hören. Die kleinen Lautsprecher sollten nicht nur gut klingen, sondern auch einfach zu bedienen sein und eine lange Akkulaufzeit haben. 

Der Preisleistungssieger ist der JBL Xtreme 2 für 230 Euro. Der Sound ist spitze und auch Lautstärke passt. Mit dem Xtreme 2 können Sie auch größere Räume beschallen und auch im Freien übertönt er fast alle Umgebungsgeräusche. Wem das nicht reicht, der kann zwei JBL Xtreme 2 zu einem Lautsprecherpaar koppeln. Einziges Manko, der Lautsprecher wiegt ganze...

mehr

UPDATE: Sommer-Gadgets

Am Pool, auf den Campingplätzen oder im Urlaub. Jetzt im Sommer verbringen wir wieder viel Zeit im Freien. Aber nicht ganz ohne Technik. Welche Technik Gadget sie immer mit dabeihaben sollten sagen wir ihnen in dieser Woche.

Egal ob Smartphone, Tablet oder Fotoapparat, alle diese Geräte müssen immer wieder aufgeladen werden. Da hilft die wasserdichte Powerbank AKEEM mit Solarpanelen. Die externe Batterie kann bis zu 3 Geräte via USB aufladen und liefert im Notfall auch Strom durch Sonnenenergie. Kostenpunkt ca. 35 Euro.

Ganz ohne Steckdose funktioniert das FM 7 Noa. Ein Radioempfänger für unterwegs. Strom...

mehr

UPDATE: Blitzschutz

Sommer bedeutet auch Gewitter. Und wenn ein Blitz einschlägt dann kann es gut und gern passieren das Haushaltsgeräte beschädigt werden. 

Ein Blitz, auch wenn dieser in ein benachbartes Haus oder Baum einschlägt kann elektrische Geräte im Haus wie PCs und Fernseher beschädigen da eine Überspannung über oberirdisch verlegte Telefon- und Stromleitungen in den Stromkreislauf gelangt. Deshalb auch der Ratschlag bei Gewitter alle Geräte, auch Telefon und Router ausstecken. Auch die Telefonleitung sollte ausgesteckt werden. 

Es gibt aber auch einfache technische Maßnahmen die vor Schäden Schützen. Z.B. ein zentraler...

mehr

UPDATE: Kühlboxen

Bei der Party im Freien oder unterwegs im Auto. Mit der richtigen Kühlbox haben sie immer kalte Getränke bei der Hand. Worauf Sie beim Kauf einer Kühlbox achten sollten sagen wir Ihnen in dieser Woche. 

Wenn Sie eine leichte Kühlbox brauchen, dann sollten sie eine thermoelektrische Box kaufen. Die kosten zwischen 50 und 150 euro und wiegen nicht viel. Strom bekommen diese wahlweise über den Zigarettenanzünder oder eine Steckdose. Es gibt auch Kühlboxen, die mit Propan- oder Butangas betrieben werden. Sie brauchen keinen Stromanschluss und sind auch nahezu geräuschlos. Dafür kosten diese aber auch etwas mehr,...

mehr

UPDATE: SoundFi

Sie wollen ins Kino aber der Film läuft grad nicht in Deutscher Sprache? … Kein Problem, mit der neuen APP SoundFi, ihrem Smartphone und Kopfhörern können Sie den Film in fast jeder Sprache schauen. 

Stellen Sie sich einen Kinosaal vor in dem alle Kinobesucher Kopfhörer auf haben. Genau das könnte nun mit der APP Soundfi passieren. Denn mit dieser neuen APP können Sie Kinofilme in jeder verfügbaren Sprache hören und schauen. 

Sie laden sich die Tonspur des Filmes den Sie sehen wollen in der gewünschten Sprache zu Hause auf das Handy. Am Besten über eine WLAN Verbindung, denn die Soundfiles sind 500 MB groß. Im...

mehr

UPDATE: WhatsAPP Datenschutz

WhatsApp ist die beliebtestes APP um mit Freunden, Verwandten und Bekannten zu Chatten, Fotos und Videos auszutauschen oder auch zu telefonieren. Aber WhatsAPP gehört Facebook, dem wohl größten Datensammler im Internet. Es lohnt sich also die Datenschutzeinstellungen in WhatsAPP genauer anzuschauen.  

Kontrollieren Sie als erstes ob die Chats verschlüsselt sind. Das können Sie überprüfen, wenn Sie auf den Namen ihres Chat-Kontakts tippen. Dann sehen Sie ob die Verbindung verschlüsselt ist. Auch die allgemeinen Datenschutzeinstellungen lassen sich anpassen. Unter den Einstellungen, Account und Datenschutz können...

mehr

UPDATE: Smartphone vor Überhitzung schützen

Wir freuen uns über jeden sonnigen und heußen Tag vor allem im Schwimmbad oder am Strand. Für unsere Computer, Smartphones und Tablets bedeuten hohe Temperaturen aber Stress. Wie sie Ihre Geräte vor Überhitzung schützen können sagen wir Ihnen in dieser Woche.

Vor allem der Bildschirm der Smartphones und Tablets, aber auch der Prozessor, also das Gehirn des Gerätes vertragen die Hitze nicht so gut. Und wenn die kleinen und großen tragbaren Computer öfters übermäßig überhitzt werden, sinkt dann auch noch die Lebensdauer der eingebauten Akkus. Um das zu vermeiden haben viele Smartphones einen Überhitzungsschutz...

mehr

UPDATE: Es muss nicht immer Google sein

Die meisten Internetbenutzer nutzen Google als Suchmaschine. Doch es gibt viele andere Suchportale, die meist sogar einen besseren Schutz ihrer Daten gewährleisten.

Mit einem Marktanteil von 90% ist Google die am meisten verwendetet Suchmaschine. Doch Google erfasst ihre Daten und gibt diese an Dritte weiter. Doch es gibt auch sehr gute Alternativen. 

DuckDuckGo sieht was aus wie Google und funktioniert auch gleich. Aber sie speichert Ihre Daten und Suchanfragen nicht und gibt diese auch nicht an andere Firmen weiter. Wenn Ihnen Ihre Privatsphäre im Internet wichtig ist dann ist DuckDuckGo genau die richtige...

mehr

UPDATE: Google sperrt Huawei aus

Alle Hauwei Smartphones laufen mit dem Android Betriebssytem von Google. Nun hat der US Softwareriese mit sofortiger Wirkung die Geschäftsbeziehungen zu dem Chinesischen Smartphone-Hersteller eingestellt. Das ist problematisch, da die Software auf den Huawei Smartphones eben von Google kommt.

Können Huawei Besitzer ihre Geräte weiterhin nutzen? 

Alle bereits gekauften Huawei Smartphones werden weiterhin funktionieren. Google hat bestätigt, dass alle zur Zeit verfügbaren Smartphones von Huawei nicht blockiert werden, sondern das aktuelle Android nutzen dürfen. Das betrifft auch den APP Store Google Play, also...

mehr

UPDATE: Fake News erkennen

Im Internet und vor allem in den Sozialen Medien werden wir von Millionen von Nachrichten und Meldungen überrollt. Und nicht immer ist alles wahr was wir im weltweiten Datennetz lesen. Wir haben einige Tipps wie Sie Fake News entlarven können. 

Zuerst können Sie überprüfen wer den Artikel oder Post geschrieben hat. Stammt die Meldung von einem Journalisten oder einer bekannten seriösen Zeitung oder einfach von irgendeinem Benutzer? Auch eine kurze Recherche auf anderen Nachrichtenseiten zahlt sich meist aus. Wichtige und richtige Nachrichten sollten dort auch zu finden sein. Ist ein Bild mit dabei, können Sie...

mehr