Weckruf: Ein Jäger aus Verschneid...

...und was für einer! Sein Name: Georg Schwabl. Seit 1972 ist unterwegs, trifft beinahe immer ins Schwarze, und manches Rehlein fürchtet die Treffsicherheit des begnadeten Jägers. Oder ist er doch mehr ein Sprachengenie der vor allem das "Jagerlatein" auch mit seinen 80 Jahren noch perfekt beherrscht??!!

mehr

Weckruf: Die Leiden des "alten M..."

Frau Dr. Yvonne Fauster ist erfolgreiche Oberärztin und Chefin der Frauenabteilung im Krankenhaus von Freudenstadt. Durch Fachkompetenz, Erfahrung und Können hat sie sich bisher stets ausgezeichnet. Doch gerade an ihrem 40igsten Geburtstag wird sie mit einem beinahe aussichtlosen Fall konfrontiert, bei dem auch ihr großes medizinisches Latein nicht mehr ausreicht...

mehr

Weckruf: Mauerblümchen

Als erfolgreicher und sorgfältiger Maurer hat Paul Pircher aus Eppan/Berg schon so manches Bauwerk geschaffen. Und egal ob eine Mauer hoch, eckig oder rund werden soll, der Meister baut wie gewünscht. Da dürfte es doch kein Problem für ihn sein, auch ein "Mauerblümchen" zu erschaffen....

mehr

Weckruf: Helga, die Frau der Ringe

Als sorgfältige Zimmerfrau ist für Helga Bacher vor allem auch Diskretion ein absolutes Muss. Auch dann wenn ein Gast in einem ihrer Zimmer beim heimlichen Liebesspiel mit der Sekretärin seinen Ehering im Zimmer verliert.....

mehr

Weckruf: Ein haariges Problem...

...für Friseurin Manuela Pfitscher aus Lana. Wenn eine Mama bei ihr anruft und verlangt, dass sie ihrer Tochter die wunderschönen langen Haare ganz kurz schneiden soll, ist das zum Haare raufen...

mehr

Weckruf: Kein Baum, keine Äpfel

Ein Streik - und die Bäume bleiben beim Händler. Eigentlich sollte die Lieferung in den nächsten Tagen kommen, Obstbauer Matthias Österreicher aus Partschins rechnet fix damit - rechnet aber nicht mit dem Radio Tirol Weckruf

mehr

Weckruf: Heiliger Bürokratius!!!

Zuerst wollte Andreas Mahlknecht aus Bozen sein Wunschkennzeichen, es sollte eine ungerade Zahl sein. Das hat nicht geklappt, jetzt fährt der stolze Scooter Besitzer halt mit einer geraden "Targa" durchs Land. Jetzt kommt der Anruf vom Amt, dass er damit nicht in Ordnung ist. Das Schicksal nimmt seinen Lauf...

mehr

Weckruf: Ostern verschieben?

Eier färben, Oster-Gestecke basteln, die Krankenhäuser österlich schmücken...das soll das Reinigungspersonal in unseren Spitälern angeblich noch schnell erledigen. Betrifft auch Renate Weithaler aus Prad, die von dieser Idee alles andere als begeistert ist. Schließlich hat sie extra freigenommen, um ihre Mega-Geburtstagsparty vorzubereiten.

mehr

Weckruf: Camper Modell "Arche Noah"

Dietmar Königsrainer ist seit seiner Pensionierung begeisterter Camper. Doch scheint er nicht der einzige zu sein, der sich in seinem Camper wohlfühlt. Mehrere Tiere haben anscheinend sein Muster Vehikel auserwählt, um künftig in der rollenden Arche Noah durch die Lande zu fahren....

mehr

Weckruf: Mit Farbe und Stil

Erika Lageder aus Lana ist eine erfahrene Mode Expertin. Seit vielen Jahren berät sie viele Kundinnen in einer exclusiven Boutique in Bozen. Da ist es kein Wunder, dass sich auch die Passeirer Männerwelt endlich gerne von ihr anziehen lassen möchte....

mehr

Weckruf: Mission Impossible für die FF Sarnthein?

Bozen ist im Messefieber: am kommenden Wochenende steht die "Civil Protect 2018" auf dem Programm. Und erstmals wird auch ein hochrangiger Scheich aus Abu Dhabi erwartet. Aber der wünscht sich einen exclusiven Personenschutz durch die FF Sarnthein mit Kommandant Stefan Trojer an der Spitze...

mehr

Weckruf: Kaiserhof "on Tour"!

Zurück zu den Wurzeln von Großmutters Küche: das ist das Jahresmotto bei der Ausbildung junger Fachkräfte an der Landeshotelfachschule Kaiserhof in Meran. Nach dem Motto "Mein Hof, dein Hof" sollen die Schüler auf verschiedenen Höfen ihr Talent unter Beweis stellen. Und eine  der begehrtesten Adresssen scheint die Küche von Irmgard Pichler auf dem Weisshof in Eggen zu sein....... 

mehr