Die Radio Tirol Stube: Filip Moroder Doss

Holzbildhauer aus Gröden, der sich von Sagen inspirieren lässt und am liebsten mit Wachs arbeitet. Filip Moroder Doss ist am Samstag bei Moderatorin Renate Holzner zu Gast in der Radio Tirol Stube. Spätestens seit dem vergangenen  Oktober sagt uns dieser Name so einiges: sein Werk, seine „Auferstehung Christi“  wird ab 2017 zum 100 jährigen Jubiläum der Marienerscheinung von Fátima auf dem Vorplatz der Kathedrale des portugiesischen Wallfahrtsortes stehen.

Das ist schon eine ganz besondere Ehre, betont der sympathische Grödner und wird beim Radio Tirol - Stubenratscher auch davon erzählen. 

Filip Moroder Doss,  Grödner Bildhauer und Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, ein Mann, der einem Stein, einem Stück Holz, Marmor, Stahl, Bronze und auch Kristall Leben einhaucht: Am Samstag, 5. März in der Radio Tirol Stube:  von 10 – 12 Uhr bei Renate Holzner.