Die Radio Tirol Stube: Der Promi-Friseur

Einmal Haareschneiden bitte...Karl "Charly" Daprà aus Meran hört diese nicht ungewöhnliche Bitte sehr oft  auch von sehr berühmten Menschen.

Die Kundschaft des Meraner Friseurs liest sich wie das "Who's Who"  aus Film und Fernsehen, aus Politik, Sport und  Musik. Weltstars wie James Bond Darsteller Roger Moore oder auch US-Hollywoodregisseur Steven Spielberg haben vertrauensvoll ihr Haupt in die Hände des Meraner Friseurs gelegt. Bei den blonden Locken von Moderator Thomas Gottschalk oder der etwas kargen Haarpracht von Weltfußballer Zinedine Zidane blieb Charly ebenso gelassen wie bei der kuriosen Bitte des inzwischen verstorbenen Luciano Pavarotti, ihm doch die Haare im Hotel-Aufzug (!) zu schneiden.

Angefangen hat alles durch einen Zufall. Der  Anruf eines Hoteldirektors  in Meran, wo oft und gerne die High-Society absteigt, brachte den Stein ins Rollen. Da sind so einige Geschichten zusammengekommen, die uns der Meraner Promifriseur Charly Daprà am Samstag von 10-12 Uhr in der Radio Tirol Stube mit Gastgeberin Renate Holzner erzählen wird.