Zum fleischfreien Freitag: Polenta Lasagne

Die 40-tägige Fastenzeit soll uns zum Nachdenken anregen und verzichten steht in den nächsten Wochen im Vordergrund.

Vor Allem an den Freitagen lassen viele von uns das Fleisch weg, das heute vielleicht von einer Polenta Lasagne ersetzt werden könnte. Koch Anton Dalvai vom Berggasthof Dorfner in Montan hat uns sein Rezept für 4 Personen verraten:

Sie brauchen:

  • 1 Kopf Radicchio (ca. 300g)
  • 100 g Butter
  • 100g Mehl
  • 500 ml Milch
  • dünne Polentascheiben (Polenta kochen, dünn ausstreichen und abkühlen lassen)
  • Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
Das Mehl im Butter anschwitzen und mit der Milch aufgießen, also eine Bechamelsauce zubereiten. Den Radicchio fein scheiden, zur Bechamelsauce hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze ca. 10 Minuten köcheln lassen

Die dünnen Polentascheiben und die Bechamelsauce abwechselnd schichten und anschließend mit etwas Bergkäse überbacken.