Zugstreik Mittwoch, 6. Dezember

Am Mittwoch, den 6. Dezember streikt das Zugpersonal zwischen 9 und 17 Uhr. Alle Trenitalia-Züge sowie die Züge der Region Trentino-Südtirol (bis Verona und Bassano) sind davon betroffen. Die Eurocity-Züge von und nach München, die italienischen Schnellzüge (Frecce) von und nach Rom, sowie die Lokalzüge der SAD sind nicht vom Streik betroffen.

Im Zuge dieses Personalstreiks setzen sich die Gewerkschaften für die Sicherheit des Zugpersonals ein und fordern mehr Kontrollen. Diese hatten sich bereits nach dem Streik am 7. September erwartet, dass Trenitalia Maßnahmen zum Schutz des Personals ergreifen würde. Nachdem die Erwartungen nicht erfüllt wurden und es nach wie vor immer wieder zu Fällen körperlicher und verbaler Aggressionen in den Zügen komme, wurde für Mittag, 6. Dezember erneut ein Personalstreik festgesetzt.

Weitere Infos dazu finden Sie hier.