World Skills 2015

Das Abenteuer ihres Lebens wartet auf 19 junge Südtirolerinnen und Südtiroler. Es geht nach Brasilien um sich im Handwerk zu messen, die World Skills 2015, also die Weltmeisterschaften im Handwerks beginnen in einem knappen Monat.

Berufs-WM in Sao Paolo/Brasilien im August, unter den 1200 Wettkämpfern aus 59 Ländern sind da heuer 19 Südtiroler Jugendliche dabei.

Schon seit vier Wochen trainiert Matthias Hofer an der Fachschule Laimburg für die Berufs-WM, der junge Landschaftsgärtner hat sein Talent bereits bewiesen: er darf sich schließlich bereits Landesmeister und Vize-Europameister nennen. Seine Chancen für die WM sieht er gut.

Die Pläne wurden direkt aus Brasilien bereits vorab an die Teilnehmer verschickt und diese werden akribisch in der Laimburg mit der Unterstützung von Experten nachgebaut und die Ernstsituation wird genau geprobt.

Das intensive Training mit dem Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist alles andere als einfach. Den Gewinnern erwartet zwar nicht eine fette Siegerprämie.

Los mit der Berufs-WM gehts am 7. August. Fast vier Tage wird Matthias Hofer für die Fertigstellung seines Gartens Zeit haben.

Wir drücken natürlich allen 19 Südtiroler Teilnehmern die Daumen