Wohnen in einem Schaufenster

2 junge Menschen leben 7 Tage, 24 Stunden in einem Schaufenster in Arezzo in der Toskana. Immer sichtbar für neugierige Passanten und Internetzuschauer. 

Dabei handelt es sich um keine Kunstperformance, sondern eine Marketingaktion zum 110ten Geburtstag des Rittner Unternehmens Daunenstep. 

Auf eine italienweite Ausschreibung haben sich hunderte von Personen beworben aus denen dann die beiden Kanditaten für die Aktion ausgewählt wurden. 

Die beiden wohnen bis zum 10. November in der Vetrine, haben eine Bett mit einer flauschigen Daunenstep-Decke, dürfen einmal am Tag eine Stunde zur Körperhygiene raus und können sich durch das Lösen kleiner Aufgaben Preise wie ein Gourmetessen verdienen. 

Als Abschluss bekommen Sie, wenn sie denn durchhalten, noch einen Wellnessurlaub, um sich von dem anstrengenden Vetrinenaufenthalt zu erholen. 

Hier können Sie den beiden live zuschauen: cozy-room.daunenstep.it