Weckruf: Bella Italia

Für unsere Urlaubsgäste ist uns das Beste gerade gut genug. Auch wenn durch die Bürokratie so manche Hürden entstehen. Dieses ausländische Kennzeichen-Verbot betrifft jetzt nicht mehr nur italienische Staatsbürger, sondern auch Urlauber, die oft nach Südtirol kommen, behauptet diese Dame am Telefon. So wird wohl auch Matthias Scholz aus Thüringen das Kennzeichen wechseln müssen an der Brenner Grenze, wenn er das nächste Mal zum Urlaub nach Schenna kommt.

00:00 / 01:28