Urlaub am Meer mit der Caritas

Der nächste Sommer kommt bestimmt und wer seinen Urlaub noch nicht geplant hat, sollte baldmöglichst daran denken. Bei der Caritas sind die Anmeldungen für die Kinder-, Senioren- und Familienaufenthalte in Caorle mit Jahresbeginn angelaufen. Familien können heuer erstmals einwöchige Urlaube in der Villa Oasis buchen. Individuelle Ermäßigungen sollen wieder Familien und Senioren in finanziell schwierigen Situationen entlasten.

Sich einmal im Jahr erholen und die eigenen Batterien aufladen ist gesund für Körper und Geist. Daher bietet die Caritas auch in diesem Sommer Aufenthalte am Meer in Caorle an. Die Ferieneinrichtungen  - die Villa Oasis, die Bungalows und das Feriendorf „Josef Ferrari - liegen direkt am Meer. Betreuer, Schwimmlehrer, Krankenschwestern und -pfleger und Seelsorger kümmern sich dort  um das Wohlbefinden der Gäste und sorgen für ein buntes Unterhaltungsprogramm, das auf die Bedürfnisse der Gäste abgestimmt ist.

Um jenen Kindern, Familien und Senioren die nötige Erholung zu bieten, die sich sonst keinen Urlaub leisten können, hat die Caritas ein ganzes Maßnahmenpaket geschnürt: mit einem gestaffelten Preissystem, das auf Freiwilligkeit basiert, mit individuellen Ermäßigungen für Familien und Senioren in finanziell schwierigen Situationen und mit der Möglichkeit zu kürzeren Familienaufenthalten in der Villa Oasis.

Die Familienaufenthalte in der Villa Oasis beginnen am 21. Juni. Sie werden bis zum 30. August angeboten. „Die Aufenthalte sind auf zwei Wochen ausgerichtet, doch die Familien können heuer auch nur die jeweils erste oder zweite Woche buchen. „Damit möchten wir all jenen entgegenkommen, die sonst aus zeitlichen oder finanziellen Gründen auf einen Meeraufenthalt in Caorle verzichten müssten“, erklärt der Leiter der Ferienstrukturen in Caorle, Klaus Metz.

Vom 1. bis 7. Juni wird in der Villa Oasis der „Babyturnus“ für Eltern oder Großeltern mit Kindern im Vorschulalter angeboten. Das Haus ist in dieser Zeit ganz auf die Kleinsten eingestellt.

Die Seniorenturnusse in der Villa Oasis finden vom 8. bis zum 20. Juni und vom 31. August bis zum 12. September statt. „Auch heuer können Frauen und Männer ab 50 wieder ihren Urlaub am Meer genießen, sich unter Betreuung fit halten und am Abend gemeinsam bei einer gemütlichen ,Wattpartie‘ zusammensitzen oder beim Tirolerabend ihr Tanzbein schwingen“, verspricht Klaus Metz.

Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren sind vom 17. Juni bis 30. August im Feriendorf „Josef Ferrari“ zu Gast. Während der zweiwöchigen Aufenthalte sorgt ein Betreuerteam für viel Spaß und Abwechslung, bevor am 7. September wieder die Schule beginnt. „Auf Kinder und Jugendliche im ersten und im fünften Turnus wartet in Caorle ein Überraschung, wenn sie einen Freund oder eine Freundin einladen“, verspricht Metz.

Die Anmeldungen für die Kinder-, Senioren- und Familienferienwochen in Caorle haben bereits begonnen. Die Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Die nötigen Formulare können bei der Caritas-Dienststelle Ferien und Erholung  unter Tel. 0471 304 340 oder ferien@caritas.bz.it angefordert oder online auf www.caritas.bz.it ausgefüllt werden. Die Ansuchen um individuelle  Ermäßigungen sollten innerhalb 31. März bei der Caritas abgegeben werden.