UPDATE: Sommer-Technik-Gadgets

Einen Ventilator für den USB-Anschluss, eine Handtuch mit dem Sie Musik hören können oder tragbare Solarzellen mit denen Sie ihr Smartphone aufladen können. Welche Gadgets Sie diesem Sommer mit in Ihren Urlaub nehmen sollten sagen wir Ihnen in dieser Woche. 

Sommer, Sonne, Strand, ab in den Urlaub. Und der technikbegeisterte Sonnenanbeter geht nicht unvorbereitet.  Drei Sommer-Technik-Gadgets, die Sie unbedingt im Urlaub dabei haben sollten:

1.) Das Clipsonic-RA1036-Mini-Taschenradio.  
Kein Strom auf dem Campingplatz oder am Strand, keine Batterien weit und breit. Mit dem Clip Sonic Radio kein Problem. Einfach ein bisschen Kurbeln, das lädt den internen Akku auf oder in die Sonne stellen. Denn das Radio hat Solarzellen.  Preis 20 ca. Euro im Internet.

2.) Das EasyACC Solar-Ladegerät
Mit dem EasyACC Solar-Ladegerät lassen sich über einen USB-Stecker alle möglichen Geräte laden zB. ihr Handy. Das sollten Sie aber vorher testen, denn nicht alle Smartphones lassen sich damit aufladen. Preis: Für 21 Euro ein Schnäppchen. 

3.) Das hi-Sun Badetuch
Auf dem hi-Sun liegen Sie nicht nur bequem am Strand oder Schwimmbad, sie können auch Musik hören. Den MP3 Player oder das Smartphone anstecken und Musik genießen. Das hi-Sun ist auch gleichzeitig ein Handtuch und lässt sich zum Rucksack zusammenfalten.  Preis: ca. 40 Euro kostest es im Internet.