UPDATE: Smartphone Daten sichern

Telefonnummern, Fotos und E-Mails. Auf unserem Smartphone sind eine Menge Daten gespeichert.  Wird es beschädigt oder gestohlen sind auch die Daten weg. Deshalb ist regelmäßiges Datensichern sehr wichtig. 

Wer ein IPhone nutzt hat zwei Möglichkeiten. Die Datensicherung auf dem PC oder Mac via ITunes, Smartphone einstecken und ein Backup machen oder eine Sicherung via Internet in die ICloud von Apple. Leider reicht der kostenlose Speicherplatz in der ICloud für eine komplette meist Datensicherung nicht aus. Mehr Speicher kostet 0,99 Euro pro Monat für 50 GB oder 2,99 Euro pro Monat für 200 GB. 

Und für alle Nutzer von Android Smartphones: Seid der Version 6 von Android lassen sich auch hier alle Daten ins Internet sichern. Mit der Backup-Funktion von Google. In den Einstellungen, Sichern & und zurücksetzen und dann Meine Daten sichern wählen. Dafür müssen Sie ihr Smartphone aber mit einem Google Benutzeraccount verbinden. Je nach Hersteller gibt es auch kostenlose Backupsoftware. Z.B. Smartswitch von Samsung. Damit lassen sich Backups auch auf einem PC speichern.