UPDATE: Smartphone-Apps schließen, Strom sparen

Der AKKU des Smartphones ist schon wieder leer. Jeder kennt es und ärgert sich darüber. Oft sind APPS daran schuld, die auf ihrem Smartphone im Hintergrund laufen. 

Wir lesen unsere Emails, teilen unsere Fotos auf Facebook und spielen vielleicht sogar das ein oder andere Spiel. Alles auf dem Smartphone. All diese APPs bleiben meist nach der Nutzung im Hintergrund offen und verbrauchen Strom und Leistung. Auch aus und einschalten hilft da nichts. 

Bei den neuen Androis Smartphones gibt eigenes Symbol, das alle Anwendungen anzeigt. Meist ist es am unteren Displayrand und zeigt zwei übereinanderliegende Fenster. Kurz antippen, dann sehen Sie alle geöffneten Anwendungen und können diese einzeln oder auch mal alle auf einmal beenden. 

Bei IPhones drücken Sie den Home-Button unter dem Display zwei Mal. Auch hier sehen Sie jetzt alle geöffneten APPS und können diese mit einem Wisch nach oben einzeln schließen. Jetzt hat ihr Smartphone wieder mehr Leistung und verbraucht nicht mehr so viel Batterie. 

Ein abschließender Tipp: Viele APPS, die Sie installieren können sind zwar kostenlos, blenden aber dafür Werbeanzeigen ein. Das ständige neu laden dieser Werbungen verbraucht, Leistung, AKKU und auch Internetbandbreite. Wenn ihnen eine APP gefällt und sie diese öfters nutzen wollen, holen sie sich die Bezahlversion, diese kostet meist nur wenige Euro und ist sparsamer in Strom und Internetverbrauch.