Update: Sichere Weihnachtseinkäufe im Internet

Noch ein Monat dann ist Weihnachten.  Es ist also so langsam Zeit Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Vor allem wenn Sie die Päckchen für Ihre lieben im Internet kaufen wollen.

Weihnachtseinkäufe im Internet versprechen eine stressfreie Shoppingtour von der Wohnzimmercouch aus. Aber kommen die gekauften Geschenke dann auch rechtzeitig bei uns an? Und wie sicher ist der Einkauf im Internet.

Unsere Tipps für den sicheren Einkauf im Internet:
1.) Informieren und Preise vergleichen. Vergleichen Sie vor dem Einkauf die Preise auf verschiedenen Webseiten. Kontrollieren Sie auch gleich die Versandkosten. Ein Schnäppchen ist oft keines mehr wenn die Versandkosten nach Südtirol dazu kommen.
2.) Genau lesen. Bevor Sie die Bestellung aufgeben, lesen Sie immer die Produktbeschreibung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
3.) Zusatzkosten checken. Man kann es nicht oft genug betonen. Beachten Sie immer Zusatzkosten wie Verpackung und Versand.
4.) Sicher bezahlen. Bezahlen nicht gegen Vorauskasse. Nutzen Sie Ihre Kreditkarte oder Online-Zahlungsformen, wie z.B. Paypal.
5.) Vorsicht bei Käufen im Ausland! Seien Sie vorsichtig bei Bestellungen außerhalb der EU. Zusätzlich zu höheren Verpackungs- und Versandkosten können auch hohe Kosten für den Zoll anfallen. Außerhalb der EU ist es auch schwierig rechtlich gegen den Verkäufer vorzugehen.
6.) Umsonst gibt’s nichts. Seien Sie bei Gratis-Angeboten immer vorsichtig. Meist werden diese nur genutzt um Ihre persönlichen Daten zu sammeln.
7.) Rechte kennen. Informieren Sie sich vor dem Kauf wie es mit der Garantie und dem Umtausch bei beschädigten oder nicht passenden Produkten aussieht. Meist gibt es eine Zeitliche Frist für den Umtausch. Vor allem bei Ware die "nicht gefällt".
8.) Alles dokumentieren. Behalten Sie alle Rechnungen, Emails und auch sonstige Dokumentation. Wenn es zu Problemen kommt werden Sie diese brauchen.


Wie erkennen Sie einen Vertrauenswürdigen Online-Shop?
1.) Sind folgende Informationen auf der Webseite leicht zu finden?
Name, Vorname und vollständige Anschrift des Anbieters. Informationen zur schnellen Kontaktaufnahme (Telefonnummer, E-Mail, Fax), Gewerberegister und Gewerberegisternummer. Unternehmensname und Rechtsformzusatz. Mehrwertsteuernummer.
2.) Gibt es allgemeine Geschäftsbedingungen?
3.) Informiert Sie der Onlineshop über den Schutz Ihrer Privatsphäre und die Datensicherheit?
4.) Informiert Sie der Händler über Widerrufsrecht und Rückgaberecht?
5.) Sind die Versandkosten, Rücksendekosten und mögliche Zusatzkosten transparent?
6.) Gibt es eine E-Mail-Bestätigung des Bestellvorgangs?

Wenn Sie diese Tipps beachten wird der Online-Einkauf sicher stressfrei und entspannt und alle Geschenke landen pünktlich unter dem Christbaum.