UPDATE: Profifunktionen in Google Maps

Der kürzeste Weg zum Urlaubsziel oder das Satellitenbild ihres Wohnorts. Google Maps ist oft die erste Anlaufstelle für geografische Informationen. Doch die Software kann noch viel mehr. Einige versteckte aber nützliche Funktionen in Google Maps verraten wir Ihnen in dieser Woche. 

Google Maps ist einer der beliebtesten Routenplaner und Navigationssysteme fürs Smartphone. Es zeigt die Reiseroute, den aktuellen Verkehr, gesperrte Straßen und alles auch auf einem Satellitenbild. Aber die Software von Google kann noch mehr. 

  • Google Maps kann Sie nicht nur auf dem schnellsten Weg von A nach B bringen. Sie können bei der Planung ihrer Reise Route auch mehrere Zwischenstopps hinzufügen. Z.B. eine Sehenswürdigkeit, die Sie auf dem Weg zu Ihrem Urlaubsort, besichtigen möchten. Google Maps berechnet dann die Gesamtroute. Einfach auf dem Smartphone neben dem Startort ihrer Reise auf die drei Punkte tippen und dann einen Zwischenstopp hinzufügen.

  • Oder Sie wollen sich Tankstellen oder Restaurants auf der Reiseroute anzeigen lassen. Auch das kann Google Maps. Einfach nach der Routenplanung rechts oben auf dem Bildschirm auf die Lupe tippen und sie können auswählen was auf der Reiseroute alles angezeigt werden soll. Z.B. eben Restaurants, Tankstellen, Bars oder einfach der nächste Supermarkt. 

  • Sie können Sich die Stoßzeiten in Geschäften und Restaurants anzeigen lassen. So müssen sie nicht mehr lang auf das Essen warten. Sie suchen das Restaurant auf Google Maps und wählen die Detailansicht. Hier sehen Sie unter der Adresse und den Fotos zu welcher Tageszeit die meisten Kunden dort sind. 

  • Sofern Sie am Computer und am Smartphone (in der App) denselben Google-Account nutzen, brauchen Sie ein geplantes Ziel nicht zweimal zu suchen. Haben Sie sich am Rechner für einen Ort entschieden und wollen per Smartphone navigieren, bietet Ihnen Google im linken Menü an, das Ziel per Push-Nachricht auf das Smartphone zu schicken und von dort aus die Reise fortzusetzen.

  • Die Verkehrslage ist eine kleine Funktion, die Sie sowohl auf der Webseite von Google Maps als auch in der APP für ihr Smartphone finden. Bei beiden gibt es links oben 3 kleine horizontale Strichchen, draufklicken, am Smartphone tippen, und Verkehrslage auswählen. Und schon zeigt Google Maps den aktuellen Verkehr in 4 Stufen. Von grün, fließend bis rot Stau.