UPDATE: Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Strtaßenlärm, schreiende Kinder oder laute Nachbarn. Wer dem Alltagslärm entfliehen möchte kann sich die Ohren zuhalten oder mit Noise Cancelling Kopfhörer diesen einfach ausblenden und Musik genießen. 

Die Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung nehmen die Umgebungsgeräusche durch ein eingebautes Mikrofon auf, analysieren diese und spielen sie dann, ganz vereinfach gesagt, umgedreht wieder ab. Die Schallwellen überlagern sich und löschen sich dann gegenseitig aus. So hören Sie die Geräusche viel, viel leiser und können in Ruhe Ihre Lieblingsmusik genießen. Ein weiterer Vorteil, ohne Nebengeräusche muss die Musik nicht so laut sein. 

Z.B. der Sony WH-1000XME. Der Kabellose Bluetooth Kopfhörer für ca. 250 Euro bietet einen super Klang und überrascht durch allerhand praktischer Funktionen. Berühren Sie den Kopfhörer an der rechten Ohrmuschel macht dieser die Musik leiser und schaltet die Geräuschunterdrückung aus. So hören Sie was um sie rum passiert. Wer keinen großen Bügelkopfhörer will, kann auch auf kleine In-Ear Kopfhörer wie den Sennheiser Ambeo für ebenfalls 250 Euro zurückgreifen. Auch dieser konnte uns in Sachen Audioqualität überzeugen.