UPDATE: Google Maps Tipps

Google Maps gibt es inzwischen für jedes Gerät, egal ob IPhone, Android Smartphone, Tablet oder PC. Sie können den Kartendienst über einen Internet Browser oder direkt die kostenlose APP installieren. Und Gratis heißt nicht schlecht. Google Maps ist vollgestopft mit nützlichen Funktionen, die wir vielleicht noch gar nicht entdeckt haben. 

Dass Google Maps Hotels, Bars, Geschäfte und andere nützliche Adressen anzeigen kann ist bekannt. Doch wenn sie einen Ort auf der Karte antippen bekommen Sie allerhand nützliche Informationen. Bilder, Adresse, Öffnungszeiten und Benutzerrezensionen werden hier angezeigt. Und besonders interessant: Google Maps zeigt Ihnen an wann das Geschäft besonders stark besucht ist und gibt sogar die zu erwartenden Wartezeiten an. Das funktioniert nicht nur bei Geschäften, sondern auch Museen, Schwimmbädern oder sogar bei Seilbahnstationen. 

Sie können auch besondere Orte speichern. Z.B. wo ihr Auto geparkt ist. Einfach auf der Karte auf den Punk tippen, den Sie speichern wollen, den Finger etwas länger gedrückt lassen und es erscheint eine rote Markierung. Wenn Sie dann auf die Markierung tippen können Sie entscheiden ob Sie diese speichern wollen, sie können den Ort sogar einer Kategorie zuordnen, die Sie auch selber benennen können, und dann ist der Ort auf ihrer Google Karte gespeichert. Über das Menü und dann gespeicherte Orte können sie diese dann ganz einfach und bequem wieder abrufen.