UPDATE: Geheimfunktionen in Google Maps

Google Maps. Für die meisten eine APP um den aktuellen Standort anzuzeigen oder um mit dem Auto durch eine fremde Stadt zu navigieren. Doch Google Maps kann noch viel mehr, z.B. Verkehrsstaus anzeigen. 

Ähnlich wie die Verkehrssituation können können Sie Sich die Stoßzeiten in Geschäften und Restaurants anzeigen lassen. Sie suchen das Restaurant auf der Googlekarte und wählen die Detailansicht. Da sehen Sie jetzt unter der Adressen und den Fotos zu welcher Tageszeit die meisten Kunden dort sind. 

Google bekommt von allen Smartphones mit Google Maps die Information wann das Gerät wo ist. Also auch in welchem Restaurant. Diese Daten werden gespeichert und als Statistik erfasst. Das funktioniert natürlich nur wenn Sie die Ortungsdienste auf Ihrem Telefon eingeschaltet haben. 

Um Google Maps auf dem Smartphone zu benutzen brauchen Sie normalerweise eine Internetverbindung. Mit dem Offlinekarten-Modus speichern Sie Karten direkt auf dem Handy. Diese öffnen sich auch wenn Sie keinen Handyempfang haben. Sie finden die Funktion im Menü von Google Maps. Dort wählen sie aus welchen Kartenabschnitt sie auf ihrem Smartphone Speichern wollen.

Wenn Sie einen Google Benutzernamen haben und denselben auf PC und Smartphone nutzen können Sie Adressen vom PC direkt auf die Google Maps APP senden. 

Wenn Sie die Suche in Maps öffnen können Sie gezielt nach Restaurants, Krankenhäuser oder Supermärkten suchen.