UPDATE: Betrügerische Anrufe

Wenn ihr Handy klingelt ist am anderen Ende nicht immer eine bekannte Stimme. Manche Anrufer wollen Ihnen etwas verkaufen andere wollen an Ihr Geld.

Mit der großen Verbreitung der Smartphones häufen sich auch Betrugsversuche.

Zum Beispiel Ping Anrufe. Bei Ping Anrufen klingelt das Handy nur ganz kurz. Refelxartig rufen Sie dann zurück und sind schon in die Falle getappt. Denn die Anrufe kommen meist aus dem Ausland, eben sehr oft aus Tunesien, und bei einem Rückruf fallen sofort hohe Gebühren an. Einen Teil davon bekommt der Betreiber der Telefonnummer. Bei Anrufen von unbekannten Nummern sollten sie vor dem Rückruf immer kontrollieren woher der Anruf gekommen ist. Viele neue Telefone zeigen das auch an. Sonst einfach die Vorwahl googeln.

Auch bei Anrufen von Softwarefirmen wie z.B. Microsoft gilt es vorsichtig zu sein.

Bei diesem Betrugsmasche gibt sich der Anrufer als Microsoft Mitarbeiter aus und meldet Ihnen ein Problem auf Ihrem Computer, z.B. ein Virus. Er fordert Sie auf eine Wartungs Software zu installieren und kann dann über diese all Ihre Daten herunterladen oder Ihren Computer für Sie sperren. Dann müssen Sie zahlen, um wieder auf Ihre Dateien zugreifen zu können. Microsoft wird Sie nicht unaufgefordert anrufen, also einfach die angebotene Hilfe freundlich ablehnen und auflegen.