UPDATE: Amazon Echo Studio

Smarte Lautsprecher sagen Ihnen nicht nur wie das Wetter heute wird sondern können vor allem auch Musik abspielen. Der neue Amazon Echo Studio macht das in einer beindruckend guten Qualität.

Der Amazon Echo Studio ist etwas größer als das Vorgängermodell. Auf der Oberseite finden Sie Tasten zur Steuerung des Sprachassistenen und zur Lautstärkeregelung und auf der Rückseite einen Stromanschluss und einen Anschluss für eine externe Audioquelle, wie zb. einen CD Spieler. Doch die eigentliche Neuerung steckt im Inneren des Echo Studios, denn dort befinden sich ganze 5 Lautsprecher, die für einen optimalen 360 Grad Sound sorgen sollen. Sorgar ein 13 Zentimeter großer Tieftöner für satte Bässe ist vorhanden.

Über die eingebauten Mikrofone kann sich das Gerät an jeden Raum anpassen. Es misst ihn sozusagen akustisch aus und versucht dann, je nach Größe des Raums und Position des Lautsprechers im Raum, den optimalen Sound zu liefern. Und das funktioniert. Der Amazon Echo Studio liefert einen sehr guten warmen Sound mit kraftvollen Bässen. Für das Heimkino Erlebniss lässt sich der smarte Lautsprecher sogar drahtlos mit dem Fire TV Cube und Fire TV Stick 4K von Amazon verbinden.

Den Amazon Echo Studio gibt es ab 200 Euro.