TEDx Bozen

Sieben Speaker aus der ganzen Welt geben sich bei der Rekordausgabe zum Thema „Break Free“ beim TEDx Bozen die Ehre. Der 'Innovation Playground' lädt zum Erkunden und Entdecken innovativer Produkte und Ideen ein. 

Der Direktor des Orpheus Chamber Orchestra aus New York, die Leiterin von Arab Reporters for Investigative Journalism und eine Forscherin der UNIBZ, die Alzheimer genauer unter die Lupe nimmt: Diese drei Profile vervollständigen die Rednerliste zusammen mit vier anderen Gästen bei der dritten Ausgabe des TEDx Bozen. Ins Scheinwerferlicht treten die Speaker am Samstag, dem 18. Mai, um 15:30 Uhr im MEC (Meeting & Event Center – Messe Bozen).

Neben der Non-Profit-Konferenz wurde auch der 'Innovation Playground' wieder ins Programm aufgenommen. Dabei handelt es sich um eine zukunftsorientierte Ausstellung, wo innovative Produkte und Dienstleistungen präsentiert werden. Das alles in drei Sprachen: Italienisch, Deutsch und Englisch – beispiellos auf italienischem Boden. Mit dabei sind auch der Vizepräsident der Abteilung Sales von Adidas Italia, der Macher hinter einer neuen Kette von Lifestyle-Geschäften der Marke in Italien; ein Forscher, der beim Beweis der Existenz des Higgs-Bosons mitgearbeitet hat; die Chefredakteurin des Witness Journal, des ersten italienischen Online-Magazins mit Schwerpunkt Fotojournalismus; und ein Experte in Multidisziplinärer Politikanalyse.

Tickets für TEDx Bozen gibt es hier