Streik der öffentlichen Verkehrsmittel

Für heute Mittwoch, 24. Juli 2019 haben die Gewerkschaften AGB-Transporte, SGB-Transporte und UIL-Transporte einen Generalstreik ausgerufen, von dem auch der Bus- und Bahnverkehr in Südtirol betroffen sein kann. Mit streikbedingten Ausfällen und Verzögerungen zu rechnen ist demnach:

  • bei den Trenitalia-Zügen zwischen 9.01 und 17.01 Uhr
  • bei den SAD-Zügen zwischen 14 und 18 Uhr
  • bei den SAD-Busdiensten zwischen 18 und 22 Uhr
  • bei den fixen SAD-Bahnanlagen zwischen 19.30 und 23.30 Uhr
  • bei den SAD-Fahrkartenschaltern zwischen 14 und 18 Uhr
  • bei den SASA-Busdiensten zwischen 15 und 19 Uhr

Alle Fahrten, welche vor 15:00 Uhr beginnen, erreichen auf jeden Fall die Endhaltestelle.

Auch bei den Diensten der SAD kann es zu Ausfällen und Verspätungen kommen: Bei den Bahndiensten von 14:00 bis 18:00 Uhr, bei den Busdiensten von 18:00 bis 22:00 Uhr und und den fixen Anlagen (Standseilbahn Mendel, Seil- und Trambahn Ritten und Seilbahn Jenesien) von 19:30 bis 23:30 Uhr.