Sensationeller Erfolg bei den Promi-Versteigerungen

Auch heuer waren die "Südtirol hilft" Promi-Versteigerungen wieder der Renner. Dabei sind heuer insgesamt 54.600 Euro zusammengekommen.

Mit 5.100 Euro für das Wochenende beim Moto-GP in Barcelona waren die Versteigerungen ausgezeichnet gestartet. Stattliche 7.000 Euro für Til Schweiger, 7.500 Euro für das Dreikönigsessen im Felsenkeller der Brauerei Forst, 7.100 Euro für das Skiwochenende in Schladming, sensationelle 10.400 Euro für das Champions League-Spiel in München, 4.500 Euro für das Golfturnier mit Hansi Hinterseer und schlussendlich die 13.000 Euro für das Fußballspiel gegen Landeshauptmann Arno Kompatscher & Co. waren auch heuer wieder schöne Zeichen der Großzügigkeit.

Südtirol hilft-Präsident, Heiner Feuer, ist es dabei wichtig zu unterstreichen, dass jeder Euro aus den Versteigerungen und allen anderen Aktionen von „Südtirol hilft“ den Bedürftigen zukommt. Dasselbe gilt auch für die Spenden.