Paintballturnier in Mals

Für die einen ist es ein aktionreicher Spaß, für die anderen Kriegsspiel. Auf jeden Fall ist Paintball ein Sport, der polarisiert. 

Es ist so wie Cowboy und Indianer spielen.  Die Spieler verschanzen sich auf einem eigenen Gelände hinter Hindernissen, gehen in Deckung und versuchen die Spieler der anderen Mannschaft zu markieren. Markiert ist ein Spieler wenn er von einer Farbkugel getroffen wird. Die bunten Kugeln werden mit Luftdruck aus dem Markierer abgeschossen. 

Die Mannschaften setzten sich meist aus 12 männlichen Spielern zusammen. Frauen sind noch selten. Am Samstag können Sie sich ein Paintballturnier anschauen. In Mals bei den Kasernen. Davor und danach wird natürlich kräftig gefeiert. 

Fr 26. Juni 2015 ab 18 Uhr – Party mit Liveband No Lipstik und DJ – 5 € Eintritt
Sa 27. Juni 2015 ab 11 Uhr – Party mit DJ LR und DJ NIEDEX – Eintritt frei

Die Party findet im Festzelt statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.malserkrampus.com