Nepal ist noch nicht vergessen!

Vor zwei Monaten hat ein schweres Erdbeben weite Teile Nepals zerstört. Die Bilder von zusammengebrochenen Häusern, aufgerissenen Straßen und verzweifelte Menschen sind immer noch in unseren Köpfen. Das Land braucht Unterstützung, und ein Südtiroler, setzt sich jetzt dafür ein. 

Albert Gruber, ist schon seit Jahren im Himalayaraum sozial aktiv. Nach dem schweren Beben in Nepal verlor er keine Zeit und organisierte mit verschiedenen Vereinen ein Hilfsprojekt, ein Benefizverkauf von Kunstwerken und eine Ausstellung von buddhistischer und hinduistischer Kunst Indiens, Nepals und Tibets. 

Über 100 Ausstellungsstücke werden gezeigt. Die Eröffnung findet heute, Freitag, den 26. Juni, um 18:30 Uhr in der Galerie „Adler Art“ in Brixen statt. Bis zum 04. Juli können dann die verschiedenen Kunstwerke ersteigert werden.

Gruber Albert - Hilfe für Nepal
IBAN IT93 J058 5658 2210 0757 1302 107 - BIC: BPAAIT2B007

www.gruber-albert.it