G’sundes Südtirol: Kastanien sind echte Vitaminbomben

Unser Köschtn, die Edelkastanien, gehören nicht nur zu den beliebtesten, sondern auch zu den gesündesten Herbstspezialitäten, erklärt Radio-Dr. Christian Thuile.

Sie enthalten genauso viel Vitamin C wie Mandarinen: in 100 g Kastanien stecken 30 mg davon. Das ist ausgesprochen viel und gerade jetzt so wertvoll, da es unser Immunsystem stärkt und fit für den Winter macht. Außerdem liefert diese herrliche Frucht aus der stacheligen Hülle viel Fruchtzucker, ist also ein guter Energieträger für die kalte Jahreszeit und auch eine ganze Reihe von B-Vitaminen. Diese tun unserem Nervensystem gut, beruhigen uns und können über die gerade im Herbst häufiger auftretenden leichten depressiven Stimmungen hinweghelfen. Hinzu kommt noch ein nennenswerter Gehalt an Vitamin E, eines der wichtigsten Antioxidantien, das die freien Radikale abfängt, die entstehen, wenn uns Viren und Bakterien angreifen. Kastanien liefern auch Magnesium, Kalium und Phosphor, das für unsere Knochen ähnlich wichtig ist wie Kalzium, zusätzlich zu Eiweißbausteinen, die in unserem Gehirn das wichtige Serotonin produzieren, das so genannte Glückshormon. Fett enthalten Kastanien hingegen nicht, sie sind also keine Dickmacher, wie oft irrtümlicherweise gemeint wird. Es kommt natürlich darauf an, wie wir sie genießen, in Form von Kastanienherzen schlagen sie sich mit der Zeit schon auf die Waage nieder.   

Auch Nüsse werden jetzt wieder im ganzen Land geerntet, ein besonders gesunder Snack. Sie enthalten zwar viele Fette, aber gesunde Fette, betont Dr. Thuile, jene aus den Nüssen tun nämlich unserem Herzen und dem Kreislauf gut und können auch positiv bei Entzündungen und rheumatischen Erkrankungen wirken. Die Walnuss wird sogar gerne als die „Königin der Nüsse“ bezeichnet, sie wird im Gegensatz zu einigen anderen Nüssen, normalerweise recht gut vertragen. Walnüsse enthalten Mineralstoffe, Vitamine und Nährstoffe, die sogar helfen können den Cholesterinspiegel zu senken. Ihre ungesättigten Fettsäuren braucht unser Gehirn, um seine Leistung abzurufen, sie können das Herzkreislaufsystem entlasten und helfen Erkrankungen wie der Arteriosklerose vorzubeugen. Sie sind auch reich an Alpha-Linolensäure, die das Herz stärkt und gegen Brust- und Prostatakrebs wirkt. Allerdings 

enthalten 10 dag Nüsse (das ist gerade mal eine Hand voll) in etwa so viele Kalorien, wie eine Pizza. 

"Kastanien sind echte Vitaminbomben“ in der Gesundheitspraxis G’sundes Südtirol mit Dr. Christian Thuile, dem Leiter der komplementärmedizinischen Abteilung am Krankenhaus Meran. Ihre Fragen zum aktuellen Thema können Sie uns auch mailen (bitte Telefonnummer angeben).