Das war Aufg'spielt in Ridnaun

Los ging es mit dem Radio Tirol Erlebniswandertag. Dieser begann mit einer Führung des Bergbaumuseums in Maiern. Weiteres gaben die Bäuerinnen von Ridnaun einige Einblicke in ihre Handwerkskunst und verwöhnten die Besucher mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten.

Die Pflerer Gitsch’n servierten beim Pfitscher Volksmusik der Extraklasse.

Ein weiteres Etappenziel war das „Gratznhäusl“, ein ganz uriges und originelles Genussrefugium des Gassenhofs. Hier gab es dann eine Führung durch die Schnapsbrennerei und es konnten typische Südtiroler Spezialitäten verkostet werden.

Natürlich konnte man auch nur zu einem dieser 3 besonderen Etappenziele „erlebniswandern“!

Ziel der Erlebniswanderung war dann wiederum das Vereinshaus von Ridnaun, wo bereits ab 12:30 Uhr das Dolomitenecho für Stimmung zuständig war.

Um 14 Uhr begann schließlich das Radio Tirol Musigfest am Festplatz des Vereinshaus Ridnaun.

Radio Tirol Moderator Michl Gamper sorgte mit seinen Gästen für Musik und Unterhaltung. Diesmal waren mit dabei: Das Original Oberkrainer Sextett, Sepp Messner Windschnur, Andreas Wirth, Mario K., Dolomitenecho, Christian Theiner, Echt Böhmisch, Pflerer Gitschn und Benny Schnier.