Das internationale Straßenkunstfestival Asfaltart

Vom 8. bis 10. Juni steht Meran 2018 ganz im Zeichen der Straßenkunst. Auch 2018 werden Künstler aus aller Welt im Rahmen des 12. internationalen Straßenkunstfestivals „Asfaltart“ die Meraner Innenstadt in Beschlag nehmen.

Hereinspaziert in die bunte Welt der Meraner Straßenkunst: Erleben Sie magische Momente, halten Sie den Atem an oder schwingen Sie Ihre Hüften, denn nun heißt es wieder: „Vorhang auf!“ für die weltbesten Akrobaten, Clowns, Feuerschlucker, Tänzer und Musiker!

Hier finden Sie das detaillierte Programm des Festivals.

Das Festival wird auch heuer wieder am Freitag um 16.00 Uhr mit einer feierlichen Parade eröffnet. Alle sind eingeladen, an diesem kunterbunten Umzug teilzunehmen und, ausgehend von der Promenade an der Postbrücke, das Stadtzentrum bis zum Sandplatz mit viel Jubel und Krach zu durchqueren – und dort erwartet Sie auch die erste Vorstellung! Wie jedes Jahr werden wieder viele Kinder der Zirkuskurse des Vereins Animativa bei der Eröffungsparade mit Einrädern, Stelzen und Bällen dabei sein, ebenso wie die Jugendzentren Jungle und Tilt. Wir erwarten euch zahlreich zur Parade.

Besuchen Sie auch den kleinen, aber besonderen Kunsthandwerksmarkt. Die Aussteller, die an diesem Markt teilnehmen, sind speziell ausgesucht, es werden nur Produkte angeboten, die von den anwesenden Handwerker-Künstlern hergestellt werden.

Kulinarisch verwöhnen lassen können Sie sich am Gastronomie-Stand auf der Passerpromenade nahe der Postbrücke/Sandplatz. Dieses Jahr mit Unterstützung des Südtiroler Köcheverbandes. Mit Ihrer Konsumation unterstützen Sie das Festival, und darüber hinaus bietet sich hier die Gelegenheit, den einen oder anderen KÜNSTLER persönlich kennen zu lernen!