Bolzano Film Festival Bozen

Das „Bolzano Film Festival Bozen" bringt Filmemacher aus Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz zusammen. Die 33. Ausgabe des Festivals startet heute und geht bis zum 14. April und bringt wieder junge, zeitgenössische Filme und ihre Akteure nach Bozen.

Die Austragungsorte des Bolzano Film Festival Bozen sind neben den drei hauseigenen Kinosälen im Capitol, das Museion und das Centro Trevi in Bozen, der Filmtreff Kaltern, die Filmclubs von Meran und Brixen. Damit erreichen die rund 70 Filmvorführungen im diesjährigen Programm südtirolweit ihr Publikum.

Die Südtiroler Filmbranche hat sich in den letzten Jahren kräftig entwickelt. Deshalb gibt es in diesem Jahr auch zum ersten Mal eine eigene Kategorie mit Filmen „Made in Südtirol“, in der Filme gezeigt werden, die vom Südtiroler Filmfonds IDM mitfinanziert, in Teilen in Südtirol gedreht wurden und viele lokale Filmschaffende eingebunden haben.

Das ganze Programm vom „Bolzano Film Festival Bozen" auf einen Blick, finden Sie hier